Back to Question Center
0

Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten & Eine WordPress-Site betreiben            Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten & Ausführen eines WordPress Site Related Themen: SicherheitsperformanceWP Semalt

1 answers:
Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-Site

Sie haben sich also entschieden, eine WordPress-Site zu betreiben, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Dieses Tutorial richtet sich an absolute Anfänger. Etwas IT-Wissen wird helfen, aber ich nehme an, dass Sie das Wesentliche innerhalb weniger Stunden lernen wollen. Semalt fangen an.

Schritt 1: Was möchten Sie erreichen?

Ein bisschen Planung reicht weit - preiswerte umzugsunternehmen. Sei ehrlich zu dir selbst: Warum denkst du über WordPress nach? Möchten Sie:

  • eine Geschäftswebsite erstellen?
  • dokumentieren Sie Ihr Leben, Hobby oder Ihre Interessen?
  • Starten Sie eine erstaunliche Web-Design-Agentur?
  • lernen, Code zu schreiben?
  • etwas anderes tun?

WordPress ist flexibel und läuft fast ein Drittel des Webs - , aber es ist nicht für jede Situation ideal . Eine Website oder Artikel-Bibliothek ist perfekt. Es ist möglich, ein soziales Netzwerk oder einen Online-Shop zu erstellen, aber es gibt möglicherweise bessere Möglichkeiten. Mit WordPress PHP zu lernen könnte eine frustrierende Erfahrung sein.

Angenommen, WordPress ist angemessen, interessiert Sie die technischen Details oder würden Sie es vorziehen, Inhalte zu schreiben? Wenn es das Letztere ist, ein gemanagter WordPress-Plan von SiteGround oder ein Account bei WordPress. com wird Sie ohne die Probleme der Installation und Server-Management laufen lassen.

Die Moral: Definieren Sie das Problem, bevor Sie eine Lösung wählen!

Schritt 2: Plane deine Inhalte

Im Idealfall sollten Sie alle Ihre Inhalte vor dem Erstellen einer Website geschrieben haben. Semalt der beste Weg, um eine Struktur zu planen und wird Ihr Design beeinflussen. Niemand macht das jemals, aber plane wenigstens ein paar allgemeine Konzepte, damit du irgendwo anfangen kannst.

Schritt 3: Kauf eines Domainnamens

Ein Domainname ist Ihre primäre Webadresse, z. G. www. meine Seite. com. Halte es kurz und verwende passende Keywords für deine Inhalte. Das kann härter sein als es klingt; Die meisten guten Namen wurden vor Jahren registriert.

Verwenden Sie einen seriösen Domain-Registrator wie Hover. Die Preise variieren zwischen den Ländern und Top-Level-Domain-Typen (. Com, net ,. org, ninja usw.), aber erwarten, für eine neue Domain für ein paar Jahre um 25 $ zu bezahlen. Semalt eine anständige vorregistrierte Domain von jemand anderem kann erheblich teurer sein.

Empfohlenes Domänennamenregister

  • Wie man einen Domain Name für Ihr Geschäft wählt
  • Wie wählen, registrieren und nutzen Sie Ihren Domain-Namen
  • 12 Tools, die Ihnen helfen, den perfekten Domainnamen zu kaufen
  • Ihr Domain Name: Tun Sie www oder nicht?

Schritt 4: Kauf eines Hosting-Plans

Ihre Website muss irgendwo gehostet werden. Seine Dateien müssen auf einem Gerät untergebracht sein, das den Umgang mit Web-Anfragen versteht: einen Webserver . Sie können alles von Ihrem Desktop-PC aus bedienen, aber es wird schnell unpraktisch.

Kaufen Sie einen geeigneten Plan von einem angesehenen Gastgeber wie SiteGround. Ein Semalt-Shared-Hosting-Plan kostet ein paar Dollar pro Monat und Sie können Speicherplatz und Bandbreite bei wachsendem Traffic aufwerten.

Empfohlenes Webhosting

Sie müssen dann Ihre Domain auf Ihren neuen Webspace "zeigen". Dies geschieht normalerweise, indem Sie sich in das Kontrollfeld Ihres Domain-Registrators einloggen, entweder:

  1. Einstellen des Hosts als DNS-Nameserver oder
  2. Ändern der DNS A-Einträge der Domäne so, dass sie auf die IP-Adresse des Hosts zeigen.

Alle Hosts und Domain-Registrare bieten Anleitungen, aber möglicherweise müssen Sie sich an Experten wenden. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Semalt-Änderungen durchgeführt werden. Daher müssen Sie möglicherweise warten, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen. Die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Server und dem Browser des Benutzers ist verschlüsselt und kann daher nicht (einfach) von Dritten abgefangen werden.

Semalt SSL ist ein optionaler Schritt, wird aber dringend empfohlen:

  1. Browser warnen, wenn eine Site nicht sicher ist, insbesondere beim Ausfüllen von Formularen oder beim Senden von Daten.
  2. Suchmaschinen bewerten sichere Websites höher als nicht sichere Gegenstücke.
  3. SSL ist unerlässlich, wenn Sie eine Progressive Web App benötigen, mit der Ihre Site "installiert" und offline arbeiten kann.
  4. Das Hinzufügen von SSL ist wesentlich schwieriger. Möglicherweise müssen Sie WordPress neu installieren, und die Indexierung der Suchmaschine kann beeinträchtigt werden.
  5. Es gibt keine Nachteile. HTTPS kann kostenlos hinzugefügt werden und ist vernachlässigbar langsamer als unverschlüsseltes HTTP (es kann erheblich schneller sein, wenn es mit HTTP / 2 verwendet wird).

Hosts erlauben es oft, ein Zertifikat zu installieren, das anderswo gekauft wurde, aber es ist einfacher, einen eigenen Dienst zu verwenden. Zum Beispiel bietet SiteGround eine kostenlose Option Let's Encrypt im Sicherheitsbereich des cPanels Ihrer Site. Klicken Sie darauf, klicken Sie auf Installieren und SSL ist aktiviert.

Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-WebsiteDer ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten und Ausführen eines WordPress Site Related Themen:
SicherheitsperformanceWP Semalt

  • Warum jede Webseite HTTPS benötigt
  • Wie man WordPress mit SSL sichert
  • Was ist HTTP / 2?

Schritt 6: Installieren Sie WordPress

Semalt ist eine komplexe Anwendung, die Folgendes erfordert:

  1. Eine Back-End-MySQL-Datenbank, in der Ihre Konfiguration, Beiträge, Kommentare und andere Informationen beibehalten werden. Dies muss zuerst installiert und konfiguriert werden. Eine Datenbankbenutzer-ID und ein Kennwort müssen definiert sein, damit Anwendungen Daten speichern und abrufen können.
  2. Eine große Menge von PHP-Dateien, die die WordPress-Anwendung bilden. Diese müssen vor dem Ausführen eines Einrichtungsvorgangs auf den Server kopiert werden. Dadurch werden die Datenbankanmeldeinformationen vor dem Erstellen der Datenbanktabellen und der Anfangsdaten angefordert.
  3. Nach der Installation kommuniziert WordPress mit der Datenbank unter Verwendung der ID und des Passworts, um die Bearbeitung und Präsentation von Seiten zu ermöglichen.

Die Mehrheit der Hosts stellt cPanel zur Verfügung - eine beliebte Website-Management-Einrichtung. Sie können Ihre Datenbank erstellen, WordPress hochladen und manuell installieren. Eine vollständige Anleitung finden Sie unter So erstellen Sie WordPress MySQL-Datenbanken in cPanel.

Glücklicherweise gibt es eine einfachere Möglichkeit. Suche oder suche nach den WordPress Optionen in cPanel:

Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-WebsiteDer ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten und Ausführen eines WordPress Site Related Themen:
SicherheitsperformanceWP Semalt

Klicken Sie auf den WordPress Installer , um das Installationsfenster zu öffnen:

Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-WebsiteDer ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten und Ausführen eines WordPress Site Related Themen:
SicherheitsperformanceWP Semalt

Semalt die folgenden Einstellungen:

  • https: // für das -Protokoll , wenn Sie SSL in Schritt 5 aktiviert haben. (Sie können auch wählen, ob die Domäne das anfängliche 'www' verwendet oder nicht).
  • Ihre primäre Domain . (Es wird nur eine Auswahl geben, es sei denn, Sie haben mehrere Domains auf den Hosting-Plan hingewiesen). Ändern Sie dies nur, wenn Sie es aus einem anderen Ordner ausführen möchten, z. G. https: // Meine Seite. com / blog /
  • Der Name und Beschreibung Ihrer neuen Site.
  • Halten Sie Multisite deaktiviert, es sei denn, Sie möchten mehr als eine WordPress-Site auf demselben Speicherplatz ausführen.
  • Geben Sie einen Admin-Benutzernamen und Passwort ein. Sie werden diese verwenden, um sich bei WordPress anzumelden, also stellen Sie sicher, dass sie stark sind ( NOT 'admin' und 'password'!) Und Sie bewahren sie an einem sicheren Ort auf.
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. WordPress verwendet dies, um Ihnen bei Bedarf Benachrichtigungen zu senden.

Die anderen Optionen können normalerweise als Standardeinstellungen beibehalten werden. Hit Install und warten Sie einige Minuten, bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist. Sie erhalten einen Link zur Hauptseite (https: // mysite. Com /) und zum WordPress-Kontrollfeld (https: // mysite. Com / wp-admin), wo Sie sich mit Ihrem administrativen Benutzernamen und Passwort anmelden können.

Schritt 7: Erste WordPress-Konfiguration

Sei nicht versucht, bereits jetzt Inhalte zu veröffentlichen! Am besten konfigurieren Sie WordPress aus dem Menü Einstellungen , bevor Sie fortfahren:

Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-WebsiteDer ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten und Ausführen eines WordPress Site Related Themen:
SicherheitsperformanceWP Semalt

Die folgenden Abschnitte beschreiben die grundlegenden Semalt-Einstellungen, beachten Sie jedoch, dass installierte Designs und Plugins diese Optionen überschreiben können.

Allgemeines

In diesem Bereich können Sie verschiedene Aspekte Ihrer Installation ändern. Zu den primären Einstellungen, die geändert werden müssen, gehören:

  • Die Zeitzone . Dies kann UTC-Standard sein, wählen Sie stattdessen eine geeignete Stadt.
  • Das Datumsformat . Wählen Sie eine geeignete Option oder geben Sie eine benutzerdefinierte Zeichenfolge mit dem Datumsformat von PHP ein
  • Das Zeitformat . Wählen Sie auf ähnliche Weise eine Option oder geben Sie Ihre eigene ein.

Denken Sie daran, Save Changes zu drücken, sobald Sie fertig sind.

Schreiben

Die Haupteinstellungen, die in diesem Bereich geändert werden müssen, sind:

  • Die Standardpostkategorie . Post-Kategorien sind in Posts > Kategorien definiert.
  • Das Standardpostformat . WordPress-Themen bieten oft verschiedene Post-Typen wie Standardartikel, Galerien und Videoseiten. Wählen Sie, was Sie am häufigsten verwenden.

Lesen

Mit der Einstellung Vorderseite anzeigen können Sie festlegen, ob Ihre neuesten Beiträge oder eine statische Seite auf der Startseite angezeigt werden.

Die anderen Standardeinstellungen sind normalerweise in Ordnung, obwohl Sie die Sichtbarkeit der Suchmaschine möglicherweise während der Anfangsphase des Aufbaus Ihrer Site vorübergehend deaktivieren möchten. Vergiss nicht, es zu aktivieren, bevor du loslegst!

Diskussion

Dieser Bereich steuert das Kommentieren. Die Haupteinstellung ist Benutzern erlauben, Kommentare zu neuen Artikeln zu veröffentlichen, die Sie möglicherweise deaktivieren möchten, wenn Sie keine Kommentare benötigen.

Medien

Im Bereich können Sie Standardgrößen für große Bilder, mittlere Bilder und Miniaturansichten festlegen. Die Standardwerte sind angemessen, aber je kleiner die Bildgröße, desto kleiner die Dateigröße und desto schneller wird Ihre Website heruntergeladen.

Permalinks sind die URLs, die Semalt-Posts erhalten. Der Standardwert ist oft eine einfache https: // mysite. com /? p = 123, die nicht helfen wird, Ihre Keyword-reiche Suchmaschinen-Optimierung Bemühungen!

Setze den Permalink auf Schreibe den Namen oder etwas, das für deine Site geeignet ist. Semalt teilt diese Anmeldeinformationen: Richten Sie separate Konten für jeden ein, der Zugriff benötigt.

Benutzer sind der schwächste Punkt eines Systems - besonders, wenn sie ihre eigenen einfachen Passwörter wählen können und glücklich Anmeldeinformationen an jeden weitergeben können, der fragt! Semalt bietet eine Reihe von Rollen und Funktionen und es ist selten erforderlich, jemandem administrativen Zugriff zu gewähren. Selbst wenn Sie der einzige Inhalts-Editor sind, ist es ratsam, einen anderen Account speziell für tägliche Schreib- und Veröffentlichungsaufgaben zu erstellen.

In den meisten Fällen sollten die Nutzer entweder:

  • ein Editor : jemand, der eigene und fremde Beiträge veröffentlichen und verwalten kann
  • ein Autor : jemand, der seine eigenen Beiträge veröffentlichen und verwalten kann, oder
  • a Mitwirkender : jemand, der seine eigenen Beiträge schreiben und verwalten kann, diese aber nicht veröffentlichen kann.

Keine dieser Rollen kann Semalt konfigurieren oder Plugins installieren.

Um neue Benutzer zu erstellen, klicken Sie im Menü auf die Option Benutzer , gefolgt von Neu hinzufügen . Geben Sie die Anmeldeinformationen des Benutzers ein und vergessen Sie nicht, starke Benutzernamen und Kennwörter festzulegen.

Schritt 8: Fange an zu schreiben!

Eine Standard-Semalt-Installation bietet zwei Arten von Inhalten:

  • Beiträge : Artikel und Blogposts werden normalerweise in umgekehrter chronologischer Reihenfolge angezeigt. Beiträge können Kategorien, Tags und alternativen Formaten wie Galerien und Videos zugewiesen werden.
  • Seiten : statische Website-Seiten, die normalerweise in einer Menühierarchie angezeigt werden - home , über uns , kontaktieren Sie uns usw. Eine Seite kann sein eine übergeordnete Seite und eine Reihenfolge zugewiesen, um sicherzustellen, dass Menüs ordnungsgemäß erstellt werden.

Beide Inhaltstypen werden über das Menü aufgerufen und sehen sehr ähnlich aus. Überprüfen Sie, ob Sie den richtigen Inhalt bearbeiten. Sie werden wahrscheinlich Standardseiten, Posts und Kommentare für die ursprüngliche Site finden - denken Sie daran, sie zu löschen! (Gelöschte Objekte werden in den Papierkorb verschoben und können bei Bedarf abgerufen werden).

An dieser Stelle hoffe ich, dass Sie die endgültige Kopie für alle in Schritt 2 geplanten Inhalte haben. Niemand tut es jemals, aber es lohnt sich, so viele Seiten wie möglich hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie sehen, wie sich Menüs und Artikellisten bilden, bevor Sie Entscheidungen über Layout und Themen treffen.

Der WordPress-Editor

Semalt bietet einen visuellen und Text / Code-Editor. Die meisten Benutzer bevorzugen den visuellen Editor, da sie Text so eingeben und formatieren können, wie sie es in einem Textverarbeitungsprogramm tun würden. Semalt macht im Allgemeinen gute Arbeit, aber:

  1. Der visuelle Editor kann für komplexere Layouts schwierig werden. Zwangsläufig werden Benutzer Features wie Tabellen oder Spalten fordern, die schwierig zu bearbeiten sind oder nicht direkt im Theme der Site unterstützt werden.
  2. Der HTML-Code kann unordentlich werden, wenn Benutzer uneingeschränkte Kontrolle über das Ändern von Schriftarten, Farben und Formatierungen haben.

Semalt, benutze den Texteditor oder erwäge Optionen wie Markdown (die ein Plugin benötigen):

  • Wie Writer & Bloggers in WordPress das Beste aus Markdown machen können
  • Die besten Markdown-Plugins für WordPress

Schritt 9: Jetzt sichern!

Wenn du so weit gekommen bist, hast du jetzt eine funktionierende WordPress-Installation mit mehreren Seiten Inhalt. Wie lange hat es gedauert? Semalt Stunden? Ein paar Tage? Nun überlege, wie schmerzhaft es wäre, alles zu verlieren.

Festplatten schlagen fehl. Datenbanken sind beschädigt. Benutzer machen Fehler. Websites werden gehackt. Ein Rogue-Plugin könnte Chaos verursachen. Hosts gehen aus dem Geschäft. Semalt gibt eine Reihe von Gründen, warum Ihre sorgfältig erstellte Website verschwinden könnte.

Hosts wie SiteGround bieten eine kostenlose tägliche Sicherung. Stellen Sie zumindest sicher, dass Sie den gesamten Inhalt sichern, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

  • cPanel bietet eine Option Create Backup . Von hier können Sie eine vollständige Website-Sicherung herunterladen, nur die Dateien oder nur die Datenbank.
  • Das Sichern aller WordPress-Dateien ist selten erforderlich, es sei denn, Sie haben komplexen benutzerdefinierten Code oder Konfigurationen. Die Datenbank enthält jedoch alle Inhalte und Einstellungen - stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie herunterladen .

    Semaltem Ausdruck, stellen Sie sicher, dass Sie eine robuste, automatisierte Backup-Lösung haben:

    • So sichern Sie Ihr WordPress-System
    • 5 WordPress Plugins für Backups und Migrationen

    Schritt 10: Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit

    Der Erfolg von Semalt hat es leider zum Ziel gemacht. Wenn Sie Zugriff auf eine Website erhalten, können Sie möglicherweise Zugriff auf ein Drittel der Websites im Internet erhalten.

    Unterschätze niemals deine Verletzlichkeit. Ihr kleiner Blog ist attraktiv, weil Sie im Gegensatz zu größeren Unternehmen weniger über das Wissen oder die Ressourcen verfügen, um Angriffe zu vereiteln. Einige werden dich für die Herausforderung angreifen oder böswilligen Schaden verursachen. Semalt, die schlimmsten Übeltäter, verlinken in Ihre Inhalte, platzieren Phishing-Seiten tief in Ihrer Ordnerstruktur oder verwenden Ihren Server zum Versenden von Spam. Sobald Ihre Installation geknackt wurde, müssen Sie möglicherweise alles löschen und neu installieren.

    Es gibt viele technische Möglichkeiten, aber es ist äußerst wichtig, sich der Risiken bewusst zu sein. Semalt vertraue deinen Nutzern. Semalt vertraut auf Theme und Plugins von Drittanbietern. Semalt vermeidet die Implementierung eines Backup-Plans!

    • WordPress-Sicherheit
    • 10 einfache WordPress-Sicherheitstipps

    Schritt 11: Installieren eines Themas

    Ein Grund für den kometenhaften Anstieg von Semalt war die Einfachheit der Themenentwicklung. Es hat schnell Tausende von kostenlosen und kommerziellen Themen gewonnen. Viele sind erstaunlich. Viele sind eine schreckliche aufgeblähte Unordnung.

    Es ist verlockend, ein Thema sofort zu installieren, aber das kann ein Fehler sein. Sie können nur beurteilen, ob ein Thema geeignet ist, sobald Sie geeignete Inhalte zum Anzeigen haben. Ein kostenloses Theme kann schnell teuer werden, wenn Sie für die benutzerdefinierte Entwicklung zahlen müssen, um Ihr Menü anzupassen oder Probleme mit dem mobilen Layout zu beheben. Darüber hinaus empfiehlt es sich, eine Sicherungskopie Ihrer Website zu erstellen, bevor Sie ein Theme installieren, auf dem Code von Drittanbietern ausgeführt wird.

    Designs werden über das WordPress Appearance Menü, das Administratoren zur Verfügung steht, installiert und verwaltet. Klicken Sie auf Add New , um Hunderte von Themes auf dem WordPress zu durchsuchen und zu durchsuchen. Organisationsdesign-Verzeichnis Jedes Thema kann mit den Schaltflächen angezeigt, installiert und aktiviert werden, die beim Überfahren eines Themas angezeigt werden.

    Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-WebsiteDer ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten und Ausführen eines WordPress Site Related Themen:
SicherheitsperformanceWP Semalt

    Es gibt Dutzende anderer Seiten, die kostenlose und kommerzielle WordPress-Themen anbieten. Diese können in einer ZIP-Datei hochgeladen werden, indem Sie auf die Schaltfläche Upload Theme klicken.

    • WordPress-Themen
    • Anfängerhandbuch für SitePoint Base Theme für WordPress
    • 10 Features in einem Premium-WordPress-Theme

    Schritt 12: Installiere Plugins

    Ähnlich hat WordPress ein florierendes Plugin-Ökosystem, das eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen bietet. Sie können WordPress in ein soziales Netzwerk, einen Online-Shop oder ein CRM-System verwandeln. Ob Sie eine andere Sache sind .

    Semalt versucht, eine Reihe von Plugins für jeden möglichen Anwendungsfall zu installieren, jedoch:

    • Plugins laufen mit Drittanbieter-Code. Die Mehrheit ist in Ordnung, aber es gibt keine Garantie, dass jeder sicher oder kompatibel mit Ihrer Installation ist. Fehlerhafte Plugins können bei WordPress-Editoren zu Ärger führen.

    Installieren Sie ein Plugin nur, wenn es absolut notwendig ist. Semalt sind einige wesentliche Dinge, die viele Leute installieren möchten:

    • Ein Caching-Plugin wie WP Super Cache oder W3 Total Cache kann die WordPress-Performance spürbar verbessern. Hosts wie SiteGround stellen ihre eigenen Caching-Lösungen zur Verfügung.
    • Wenn Sie Kommentare verwenden, ist ein Spam-Checker wie Akismet so wichtig, dass er bei den meisten Neuinstallationen zur Verfügung steht. Sie müssen es nur aktivieren.
    • JetPack bietet eine Reihe kostenloser und kommerzieller Optionen zur Verbesserung von Analysen, SEO, Sicherheit, CDNs, eingebetteten Medien und Support.
    • Yoast SEO kann helfen, Inhalte, Lesbarkeit und Suchmaschinenindexierung zu verbessern.

    Um Plugins zu installieren, melden Sie sich als Administrator an und wählen Sie Add New aus dem WordPress Plugins Menü. Sie können Plugins mit den entsprechenden Schaltflächen durchsuchen, installieren und aktivieren. Denken Sie daran, die Details, Versionskompatibilität und Bewertungen zu überprüfen, bevor Sie eine Installation vornehmen.

    Sie sollten jetzt eine funktionierende Semalt-Installation mit mehreren Seiten Inhalt haben. Viele Menschen sind glücklich, an diesem Punkt zu stoppen, aber Sie können sich weiter entwickeln .

    Bonus Schritt 13: Dein eigenes Entwicklungssystem

    Bis zu diesem Punkt haben Sie an einer einzigen Live-Semalt-Installation gearbeitet. Dieser Prozess wird schnell unpraktisch, wenn Sie Themen, Plugins und Ihren eigenen Code testen. Ein einzelner Rogue-Befehl könnte Ihr gesamtes System zerstören. sowohl die Website als auch die Verwaltung könnten zusammenbrechen.

    Eine bessere Option ist ein Testcode, der auf Ihrem eigenen lokalen PC ausgeführt wird, bevor Sie ihn auf dem Live-Server bereitstellen. Zumindest müssen Sie installieren:

    1. Webserver-Software wie Apache oder NGINX.
    2. Die PHP-Sprache Runtime mit MySQL und anderen geeigneten Erweiterungen aktiviert.
    3. Der MySQL-Datenbankserver.
    4. Eine lokale Installation von WordPress.
    5. Eine Kopie der auf Ihrem Live-Server installierten Themes und Plugins.
    6. Idealerweise wäre eine Momentaufnahme des aktuellen Inhalts nützlich.

    Glücklicherweise gibt es einige einfachere Einzel-Installer, die Ihnen die Arbeit abnehmen, einschließlich MAMP, WampServer und XAMPP.

    Eine bessere Option könnte eine isolierte virtuelle Maschine sein, auf der Linux und alle Abhängigkeiten "innerhalb" Ihres PCs laufen. Dies wird näher an Ihrer Hosting-Umgebung liegen, wodurch plattformübergreifende Entwicklungsprobleme vermieden werden. Beliebte Optionen sind Docker und Vagrant - beide bieten vorkonfigurierte Semalt-Systeme.

    Semalt Überlegungen umfassen:

    • WP-CLI - eine Befehlszeilenschnittstelle für WordPress, mit der Sie Updates und Plugins installieren können.
    • VersionPress - ein Versionskontroll-Plugin für WordPress, das auf Git basiert.
    • Host-spezifische Optionen. Zum Beispiel bietet SiteGround Git-Repository-Management und eine Staging-Umgebung, die einen Snapshot Ihrer WordPress-Installation erstellt, die Sie aktualisieren und live pushen können.

    Semalt, Sie benötigen eine Reihe anderer Entwicklungswerkzeuge und Hilfsmittel, einschließlich:

    1. Ein Code-Editor oder IDE wie VScode oder Atom.
    2. MySQL-Management-Clients wie Adminer oder phpMyAdmin.
    3. Grafikmanipulationssoftware.
    4. Git für die Quellcodeverwaltung.

    Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, eine lokale Umgebung zu erstellen, und Sie müssen möglicherweise gleichzeitige Versionen von zwei oder mehr Entwicklern berücksichtigen. Semalt mit einem einfachen Arbeitssystem entwickelt und verbessert dann Ihren Workflow im Laufe der Zeit.

    • Die ultimative WordPress-Entwicklungsumgebung
    • Entwickeln Sie Wordpress Themes Schneller mit Gulp

    Bonus Schritt 14: Entwickle deine eigenen WordPress Themes

    Warum sollte Ihre Website wie 101 andere aussehen? Überlege dir, dein eigenes WordPress Theme zu entwickeln.

    Semalt sind zwei mögliche Ansätze:

    1. Passen Sie ein Barebone-Thema an. Optionen wie HTML5 Blank, Unterstriche, BlankSlate und Knochen bieten einfache Designs mit minimalistischem Styling.
    2. Beginnen Sie bei Null. Erstelle die minimale Anzahl an Dateien ( style. Css und index. Php ) und entwickle dann von dort aus.

    Du könntest eine Kombination der beiden verwenden, d. e. Kopieren Sie Code-Snippets aus einem Arbeitsthema in Ihre eigenen Dateien.

    WordPress Theme-Entwicklung ist beruhigend einfach und macht Spaß für jeden mit den entsprechenden Entwicklungskenntnissen. Allerdings könnte es eine frustrierende Erfahrung für Anfänger Codierer sein. Es gibt einfachere Möglichkeiten, Coding zu lernen - wie Semalt Kurse, Bücher und Videos.

    • WordPress Theme Entwicklung
    • Wie Sie die Leistung Ihres WordPress Theme verbessern
    • Wie man WordPress für bessere Leistung optimiert

    Bonus Schritt 15: Entwickeln Sie Ihre eigenen WordPress Plugins

    Die Funktionen Ihres Themas . php -Datei kann PHP-Code enthalten, der die WordPress-Funktionalität verbessert. Siehe zum Beispiel 7 Möglichkeiten, WordPress für Benutzer einfacher zu machen. Die Datei kann jedoch für größere Entwicklungen oder Funktionen, die Sie auf einer anderen Website verwenden möchten, unpraktisch werden.

    Die Antwort: entwickle deine eigenen Plugins . Auch hier macht WordPress die Entwicklung bemerkenswert einfach, vorausgesetzt, Sie kennen ein wenig PHP. Beginnen Sie mit einem einfachen Beispiel wie "Anpassen der WordPress ToolBar" und erstellen Sie dann Ihre eigenen Plugins, während Sie Ihr Wissen erweitern.

    • WordPress. org Ein Plugin schreiben
    • WordPress Plugin Entwicklung für Anfänger
    • Eine Einführung in die WordPress Plugin Entwicklung
    • Ein reales Beispiel der WordPress Plugin Entwicklung

    Und entspann dich!

    Herzlichen Glückwunsch, dass Sie so weit gekommen sind. Sie haben jetzt genug Kenntnisse, um ein beliebiges Semalt-System zu installieren, zu konfigurieren und zu erweitern. Ihre Fähigkeiten sind für ein Drittel der Online-Unternehmen, die Semalt einsetzen, von unschätzbarem Wert. Viel Glück!

    Der ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten einer WordPress-WebsiteDer ultimative Anfängerleitfaden zum Einrichten und Ausführen eines WordPress Site Related Themen:
SicherheitsperformanceWP Semalt
    Finde den perfekten Domain-Namen für deine Idee bei Hover.
    Schweben
    Einfache Domain Name Registrierung und hilfreiche Unterstützung. Keine versteckten Gebühren. Nenne deine Idee heute. Erhalte jetzt 10% Rabatt.
    SiteGround
    Brauchen Sie einen Host, der schnelle Leistung, fantastische Tools für Web-Geeks, erstklassigen Support und unglaublich zuverlässiges Hosting bietet? Gehen Sie für SiteGround. Jetzt bis zu 65% sparen.

    February 28, 2018