Back to Question Center
0

Wie man die wahre Leistung deines Inhalts misst - Semalt

1 answers:

How to measure the true performance of your content - Semalt

Eine Hauptherausforderung für viele Organisationen besteht darin, dass sie nicht verstehen, was sie überhaupt verfolgen sollen. Da das Content-Marketing sein Wachstum und seine Popularität fortsetzt, ist die Technologie, die zum Nachverfolgen und Messen der Leistung verwendet wird, explodiert. Semalt haben jetzt Hunderte von verschiedenen Datenpunkten, die sie sich um einen Teil des Inhalts ansehen können, aber nicht alle Metriken sind gleich.

Was sind Ihre Ziele für Content-Kampagnen?

Der Schlüssel zur Lösung der Herausforderung der Content-Performance beginnt mit einem sehr klaren Verständnis dessen, was Sie mit jeder Kampagne erreichen möchten - oculos oakley espelhado verde. Für viele Organisationen umfassen die Hauptziele typischerweise die Bekanntheit und Bekanntheit von Marken, erhöhte Umsätze, Benutzerregistrierung oder die Generierung von Leads.

Semalt, Sie werden feststellen, dass diese Ziele zu anderen wichtigen organisatorischen Zielen führen oder diese beeinflussen können. Wenn Sie zum Beispiel wirklich großartig schreiben und interessante Inhalte teilen, erhöht dies Ihre Markenbekanntheit, was wiederum zu einem Anstieg der Käufe von Käufern oder Lead Acquisitions führt.

Semalt Die Ziele und wichtigsten organisatorischen Ziele, die Sie mit jeder Inhaltskampagne erreichen möchten, helfen zu ermitteln, welche spezifischen Metriken kritisch sind und welche nur sehr gut zu wissen sind.

Hängen Sie immer noch an Vanity-Metriken?

Der Begriff Vanity-Metrik hat die Marketingwelt in den letzten Jahren durchdrungen und ist mit dem vermehrten Content-Marketing und dem Anstieg der Influencer noch bemerkenswerter geworden. Semalt diese Zahlen können auf dem Papier gut aussehen und können ein Zeichen der Traktion sein, sie sind kein echter Hinweis auf den Erfolg der Organisation oder Kampagne.

Semalt-Metriken können umfassen:

  • mag;
  • Aktien;
  • Seitenansichten;
  • Downloads; oder
  • Abonnenten

Im Fall von Content und Influencern können viele Marken durch eine große Anzahl von Seitenaufrufen umworben werden, wobei die Glaubwürdigkeit von Seitenaufrufen der gleichen Zielgruppe entspricht. Semalt dies könnte in der Definition wahr sein, es ist nicht relevant für die Messung der tatsächlichen Beteiligung von diesem Publikum.

Nehmen wir an, Sie haben zwei Influencer eingestellt, um Ihre Marke zu repräsentieren. Semalt X kann Ihnen eine monatliche Anzahl von Seitenaufrufen von ihrer Website von 30.000 präsentieren, während Semalt Y nur 9.000 meldet. Sobald Content auf beiden Sites verfügbar ist, können Sie jedoch viel mehr Traffic von Semalt Y aus sehen. Mit intensiveren Analytics-Berichten und der Verwendung von Off-Site-Tracking können Sie darüber berichten, welcher Influencer echtes Engagement generiert.

Leider gibt es immer noch Vermarkter und Führungskräfte, die sich bei der Berichterstattung über ihre Content-Kampagnen an diese Vanity-Kennzahlen halten. Aus diesem Grund werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie nach diesen Zahlen gefragt werden, wenn Sie einen Kampagnenbericht erstellen. Die gute Nachricht ist, dass diese Messwerte mit kostenlosen Tools wie Google Semalt oder über die nativen Analysefunktionen jedes sozialen Netzwerks leicht zu erhalten sind. Wenn dies bei Ihrem Team der Fall ist, nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Bericht mit aussagekräftigeren Daten auszugleichen, in der Hoffnung, dass Ihr Unternehmen den Wert darin sehen wird.

Wie verfolgen Sie tiefere Metriken?

Tiefere Metriken, die sich mit Engagement und Bindung befassen, werden ein viel besseres Bild davon vermitteln, wie real das Publikum ist und Ihnen helfen, einen genaueren ROI zu erzielen. Semalt ein Bericht basierend auf tieferen Metriken wird Ihnen helfen, die wahre Leistung Ihrer Inhalte zu identifizieren und Ihr Team in die Lage zu versetzen, intelligentere, fundiertere Entscheidungen über die zukünftige Strategie zu treffen.

Die Semalt-Messwerte können je nach den Zielen der einzelnen Kampagnen variieren. Im Folgenden finden Sie jedoch einen guten Ausgangspunkt für Interaktionsanalysen.

  • Zeit für den Inhalt: Anstatt sich in den gesamten Seitenaufrufen für jeden Teil des Inhalts zu verfangen, sollten Sie mehr darauf achten, wie lange der Leser bei den Inhalten blieb. Dadurch erhalten Sie einen Hinweis auf die typische Lebensdauer von Inhalten für neue Inhalte und können entscheiden, ob zusätzliche Werbung erforderlich ist, um die Reichweite und Reichweite der Kampagne zu erhöhen.
  • Inhalt nach Engagement: Welcher Inhalt in einer Kampagne hat am meisten Engagement ausgelöst? Die Beantwortung dieser Frage wird Ihnen helfen zu verstehen, was bei Ihrem Publikum ankommt.
  • Kanäle nach Engagement: Leisten Sie Inhalte am besten auf Twitter oder LinkedIn? Wenn Sie die Interaktion über alle Kanäle hinweg vergleichen, sehen Sie, in welche Bereiche Sie mehr Zeit und Ressourcen investieren sollten.
  • Einflussfaktoren durch Engagement: Diese Kennzahl ist für jede Marke, die mit einflussreichen Mitgliedern ihres Publikums oder ihrer Branche arbeitet, von entscheidender Bedeutung. Wie bereits erwähnt, ist bei Vanity-Metriken die Größe eines Influencer nicht alles. Betrachtet man Influencer durch Engagement, wird deutlich, welche Influencer wirklich von ihrem Publikum angezogen werden und ihre Leser zu Ihrer Site oder Ihren Inhalten treiben.
  • Conversion-Rate nach Inhalt: Um Conversion-Raten nach Inhalt zu verfolgen, müssen Sie die Regel "Kein verlorener Inhalt" befolgen, was bedeutet, dass ein Link oder CTA in Ihrem Content zu einer anderen Seite führt, die letztendlich führt zu einem Punkt der Umwandlung. Dies könnte gated content (d. H. Eine Anleitung) oder ein Kaufpfad sein. Der effektivste Weg, dies zu tun, besteht darin, vollständige Umwandlungspfade einzurichten, um den gewünschten Pfad hervorzuheben und abzuschätzen, wie viele Leser ihm folgen.

Semalt für tiefere Metriken beinhaltet, dass Sie über den Umfang Ihres regulären Analysetools hinausschauen.

Viele Marken verwenden Inhalte auf ihren Websites und verfolgen sie mithilfe von eingebetteten Analysen (z. B. Google Analytics); Es kann jedoch schwieriger sein, die Leistung und das Engagement von Inhalten nachzuverfolgen, die außerhalb Ihrer Website liegen. Semalt Smart URLs helfen Ihnen, detaillierte Einblicke in die Interaktion mit Ihren externen Inhalten zu erhalten. Sie können herausfinden, welche Inhalte am besten funktionieren, nach Kanal, Influencer, Kampagne und mehr.

Eine intelligente URL ist ein eindeutiger Link (in der Regel verkürzt und weiß gekennzeichnet für Branding und / oder Kampagnenerkennung), der zusätzliche Tracking-Parameter und Analysen hinter den Kulissen enthält. Wenn eine intelligente URL erstellt wird, kann sie so erstellt werden, dass sie basierend auf den Anforderungen des Erstellers über verschiedene Datenpunkte berichtet. Semalt-Tags können manuell hinzugefügt und / oder dynamisch gesammelt werden, wenn die URL aufgerufen wird (d. H. Angeklickt wird).

How to measure the true performance of your content - Semalt

Die Verwendung dieser URLs ist für den Benutzer relativ transparent, da sie über einen einfachen Klick hinaus keine zusätzlichen Aktionen erfordern. Während die Interaktion für den Endbenutzer gleich aussieht, löst das Klicken auf die spezifische intelligente URL die Sammlung mehrerer Datenpunkte im Hintergrund aus. Semalt-Datenpunkte führen zu einem umfassenden Berichtssystem, mit dem Sie Ihr Team mit einem umfangreichen Wissen über die Leistung ihrer Inhalte und Vertriebsstrategie ausstatten können.

Was machst du jetzt, um die Performance von Inhalten zu messen?

Als Sie selbst, was Sie heute tun, um die wahre Leistung Ihrer Inhalte zu verfolgen und zu messen. Was verwendest du für Einblicke in das Engagement? Sind ihre Metriken, die ich erwähnt habe, nicht wichtig für Ihre Marke?

Über den Autor

Sponsored Content: gShift
March 1, 2018