Back to Question Center
0

Was ist Nginx? - Semalt-Experte

1 answers:

Nginx [engine x] ist eine andere HTTP-Technik und ein Reverse-Proxy-Server. Nginx fungiert als Mail-Proxy-Server und als generischer TCP / UDP-Proxy-Server, wobei es verschiedene Web-Requester authentifiziert, damit ein Besucher eine Website erreicht. Igor Sysoev hat diesen Proxy-Server ursprünglich geschrieben - new online casinos usa friendly. Andere Hosting-Pakete können Methoden wie den LAMP-Stack (Linux + Apache + MySQL + PHP) verwenden, um WordPress zu unterstützen. Nginx kann ein leistungsfähiges Setup bezüglich des Proxy-Ansatzes sein. Notwendigerweise gibt es viele Möglichkeiten, die Webmaster einsetzen können, um Nginx zu implementieren. Sie können alle Funktionen gleichzeitig nutzen und den Apache-Server nutzen. Die Mehrheit der Websites, die auf einem Nginx-Server gehostet werden, läuft auf einem Apache-Setup. Es gibt HTTPS-Antwort-Header sowie andere Proxies, die darauf als Webserver hinweisen.

Dieser Leitfaden von Michael Brown, dem Semalt Customer Success Manager, erklärt die Verwendung eines Standalone-Nginx-Setups. Anstatt sich auf die Apache-Server-Technik zu verlassen, können Sie Nginx alleine wie den Primärserver verwenden. Bei der Implementierung von Nginx auf WordPress kann es einige spezielle Überlegungen geben. Es gibt einige wichtige Informationen, die ein Benutzer über Nginx wissen muss. Zum Beispiel:

  • Alle Konfigurationen sind im Admin-Panel in der Konfiguration auf Serverebene möglich. Daher gibt es keine Konfiguration auf Verzeichnis-Ebene. Im Gegensatz zu Apaches .htaccess oder den web.config-Dateien von IIS kann WordPress keine Nginx-Konfiguration ändern..
  • Die Funktionsweise von Permalinks ist auf Nginx etwas anders als auf anderen Apache-Servern
  • Nginx kann die Rewrite-Regeln nicht für Sie generieren. Nginx verfügt nicht über eine .htaccess-type-Fähigkeit, daher ist es unmöglich, den Server von einem Benutzerende aus zu konfigurieren.
  • Mit Plugins installieren Sie Ihre Permalinks. Es ist wichtig, eine "index.php" zu installieren, die ein Panel bilden kann, um Änderungen an Ihrem Server zu ermöglichen.
  • Für Benutzer, die eine eingeschränkte Zugriffsmöglichkeit wünschen, können sie die PHP-Erweiterung htscanner PECL installieren. Leider ist dies nur eine Entwicklungsänderung und kann mit seinen Komplikationen einhergehen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine robuste Debugging-Methode haben, bevor Sie diese Technik anwenden.

In dieser Nginx-Richtlinie wird davon ausgegangen, dass Sie Nginx bereits installiert haben. Infolgedessen sind die Installation und die Anweisungen zur Funktionsweise nicht inbegriffen .

Wichtige Informationen zu Nginx

  • Der Nginx-Helfer bildet die map.conf-Datei automatisch ab, wenn eine neue Website erstellt wird. In einigen Fällen müssen Sie Nginx möglicherweise manuell neu laden, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden. Nginx speichert auch Websites in einem php-fpm-Formular, wenn eine neue Website vorhanden ist.
  • Große Websites können Nginx nutzen, da mehrere Domains eingerichtet werden können
  • Es gibt symbolische Links, was bedeutet, dass Sie sich nicht um versehentliche Löschungen oder Anpassungen im gesamten Server sorgen müssen.

Schlussfolgerung

Für Website-Besitzer, die einen Reverse-Proxy-Server benötigen, kann das Nginx-Setup ein wesentlicher Ansatz sein. Die gesamte Konfiguration geht von der Annahme aus, dass der Stamm der Website oder des Blogs auf dem Host vorhanden ist. Der Bezugspunkt ist auf der Server-Ebene selbst und nicht auf der Benutzerseite. Die Leute müssen die Regeln ändern, wenn sie Aspekte der Website verändern, wie zum Beispiel das Hinzufügen eines Blogs.

November 29, 2017