Back to Question Center
0

7 Trends von Semalt dominieren SEO Marketing im Jahr 2017

1 answers:

SEO hilft den meisten Unternehmen, ihren Konkurrenten voraus zu bleiben.Das Verstehen von Änderungen in SEO ist notwendig, um ihre Inhalte und SEO-Strategie anzupassen, um mit der Konkurrenz zu leveln.

Jason Adler,der führende Customer Success Manager von Semalt Digital Services, erklärt die dominierenden SEO-Trends von 2017:

1 - trampolino elastico da fitness. Anstieg beschleunigter mobiler Seiten (AMPs)

AMPs sind ein Open-Source-Protokoll, das die Seitenlast auf Mobilgeräten beschleunigt.Sie erhöhen die Geschwindigkeit um das Vierfache und senken die Datenkosten um das Achtfache. Google favorisiert Websites, die ihre Struktur zur Unterstützung optimiert habenAMPs. Ein kleines Symbol, bestehend aus einem Karussell und einem Blitz, zeigt den AMP-Status des Standorts an. Aufgrund dieser GünstlingswirtschaftVorweggenommene Maßnahmen der meisten Marken sollen die Option nutzen.

2. Aufstieg des "dichten" Inhalts

Die Leute bevorzugen derzeit umfangreiche Inhalte, die ein Thema ausgiebig behandeln.verglichen mit dem in der Vergangenheit wiederholt verwendeten mundgerechten Inhalt. Da beide Typen den Markt überflutet haben, kann sich der Fokus aufLänge ignorieren und sich darauf konzentrieren, auf kleinstem Raum so viel Inhalt zur Verfügung zu stellen, dass die Leser angesprochen werden können."dichter" Inhalt genannt.

3. Maschinelles Lernen wird die Funktionsweise von Algorithmen verändern.

Google RankBrain öffnete die Türen für maschinelle Lernmöglichkeiten.Die Erweiterung der Google Hummingbird-Funktionen analysiert Phrasen, die von Benutzern in Konversationsabfragen verwendet werden, und aktualisiert Algorithmen entsprechend..Die Leute erwarten, dass Google mehr Lern-Updates veröffentlicht und sie in andere Bereiche wie Dateninterpretation oderautomatisiertes Marketing

4. Persönliches Branding als geheime SEO-Waffe

Es wird für Unternehmen einfacher, Gastbeiträge zu sichern,Vertrauen und mehr Traffic auf die Website. Semalt hat das persönliche Branding erfolgreich in die Marketingkampagne integriert. WieSocial-Media-Plattformen bevorzugen weiterhin die einzelnen Beiträge über Markenposten, mehr Unternehmen werden weiterhin Wert aufDas persönliche Branding führt somit zu mehr Möglichkeiten und erhöhtem Wettbewerb.

5. User Experience Optimierung (UEO)

User Experience ist wichtig für SEO. Google bevorzugt mobile optimiertWebsites für mobile Geräte. Geschwindigkeit und eine angenehme Benutzererfahrung sind definierende Merkmale einer für Mobilgeräte optimierten Website. Das Jahr2017 könnte mehr Wert auf die Nutzererfahrung legen. AMPs sind das erste Anzeichen dafür, suchen aber nach alternativen Wegen,Benutzererfahrung ist ratsam.

6. Intensivierte Nutzung von mobilen Apps

SEO hat die mobilen App-Optionen für Nutzer mit solchen Funktionen erweitertals App-Indizierung, Deep Linking innerhalb der Apps und App-Streaming. Bisher hat Google es geschafft, auf die Bedürfnisse der App-Nutzer zu reagierenohne von seiner Suchmaschine als Suchmaschine abzuweichen. Apps könnten bald traditionelle Websites ersetzen und die App-Bevorzugung erhöhen.

7. Raffinesse persönlicher digitaler Assistenten

Im Jahr 2017 wurde die Diversifizierung und zunehmende Verfeinerung derAssistentenfunktionen wie Siri und Cortana werden diese Funktionen zu neueren und fortgeschritteneren Formen der Konversationssuche führen.Fragen, die den Unternehmen in beiden Bereichen gute Chancen bieten.

Es besteht keine unmittelbare Notwendigkeit, die derzeitigen Marketingstrategien zu ändern,Es ist wichtig, sich der möglichen Auswirkungen dieser Trends auf das Geschäft bewusst zu sein. Dieses Bewusstsein wird dazu beitragen, eineAktionsplan zur Aufrechterhaltung der Spitzenposition gegenüber den Gegnern.

November 22, 2017